•  

Alexandra Ceylan: Unternehmerin startet in Hamburg durch

Unternehmerin und Model Alexandra Ceylan, ist seit Jahren als Beraterin und Model im Bereich Mode & Fashion tätig. Die Frau von Box-Promoter Erol Ceylan war aufgrund ihrer Wurzeln bisher vor allem in der Türkei und Serbien aktiv.

Fokus mehr auf die Hansestadt

Dort hat Sie bereits mit und für die großen Designer wie Igor Todorovic, Rasit Bagzibali oder Tuvana Büyükcinar gearbeitet. Da die Familie seit Jahrzehnten in Hamburg lebt, möchte sie nun ihren Fokus mehr auf die Hansestadt legen, um mehr Zeit in Hamburg zu verbringen und vor Ort zu arbeiten. So modelte Sie erst kürzlich für „Tempel“ aus Hamburg.

Der Fashionstore in einer der schönsten Straßen Hamburgs, den Colonnaden, ist für seine Vielfalt hochwertiger Designer bekannt. Gemeinsam mit Fotograf Thomas Ternes ist eine Bilderstrecke entstanden, die für das zukünftige Online-Marketing eingesetzt wird und die neue Kollektion bewerben wird.

Die passenden Accessoires gab es vom bekannten Hamburger Optiker Salmen. „Wir haben insgesamt 12 Stunden geshootet, aber es hat unglaublich viel Spaß gemacht“, sagt Alexandra Ceylan. „Ich möchte zukünftig definitiv mehr in Hamburg arbeiten.“

Das Engagement für Tempel soll also nur ein Anfang sein. Exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Shootings präsentiert Ceylan auf ihrem Instagram-Channel, der bereits über 800.000 Follower hat.

Wie es weitergeht möchte Alexandra Ceylan noch nicht verraten, aber „die nächsten Projekte sind schon in der Planung“ so Ceylan.

BOULEWAHR bedankt sich für das Interview und wünscht Alexandra Ceylan viel Erfolg für die Zukunft.

Send this to a friend