•  

Anna Faris ist verlobt: Die Hochzeit kann warten

Da funkelte doch etwas an Anna Faris‘ Finger…? Seit Anfang des Monats spekulieren Paparazzi bereits, ob die Schauspielerin sich verlobt hat. Jetzt hat die Ex-Frau von Hollywoodstar Chris Pratt das Gerücht bestätigt.

Die Paparazzi lüfteten das Geheimnis

Nachdem sie am Wochenende eine Dinnerparty mit ihrem Freund, dem Kameramann Michael Barrett verließ, konnte Anna die Zurufe der anwesenden Fotografen nicht länger ignorieren. Während das Paar auf sein Taxi wartete, wurde es mit Glückwünschen überhäuft, auf die Anna Faris schließlich breit grinsend mit „Danke!“ antwortete. Doch eilig haben es die beiden nicht mit der Hochzeit.

Anna Faris lässt sich Zeit

Als die Pressevertreter nachhakten, ob sie denn bereits über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihren großen Tag stünden, fiel die Antwort kurz und knapp aus: „Nein!“ rief Anna den Fragenden lachend zu. Sie und Michael Barrett sind seit 2017 ein Paar. Zuvor war die Schauspielerin mit ihrem Kollegen Chris Pratt verheiratet gewesen. Die beiden erziehen ihren gemeinsamen Sohn Jack und trennten sich in aller Freundschaft. In der Tat sind sie so gute Freunde, dass Anna die erste war, die von Chris‘ Verlobung mit Katherine Schwarzenegger im Juni erfuhr.

Ob Anna Faris ihrerseits wohl Chris Pratt bereits informiert hatte, als sie mit den Paparazzi sprach? (PD//)

Send this to a friend