•  

ANSEN EXKLUSIV: „Ich glaube, dass jeder Mensch eine Vorbildfunktion hat“

Dr. Anne Heinz hat gezeigt, dass man auch mit Doktortitel eine Karriere als Hip-Hop-Star schaffen kann. BOULEWAHR hat mit Ansen im Interview über die Single, ihre Liebe für die Fans und ihr Zukunft gesprochen.

Einmal

Ihre neue Single „Einmal“ wurde von dem international erfolgreichen DJ Polique produziert. Er hat bereits mit Größen wie Snoop Dogg und Mario Winans zusammen gearbeitet. Inspiriert wurde die Single durch den tragischen Verlust eines engen Freundes von DJ Polique.

 

Ich konzentriere mich gerade nur auf Singles und mache die Musik, die mir gefällt. Ich produziere mal mit mehr Gesang und mal mit mehr Rap. Noch in diesem Jahr kommt ein Feature mit einem Urgestein des Deutschraps, auf was ich sehr stolz bin. Ansens Team besteht derzeit aus Presto, der ihr beim Songwriting hilft, DJ Polique der für das Audioengineering zuständig ist und Yanick Blaurock, der die Beats produziert. „Es ist mir eine große Ehre, nun auch mit Kostas Karagiozidis zusammen arbeiten zu dürfen.“

Als Ärztin und Musikerin hat Ansen unglaublich viele Menschen, die sie mögen und gerne ihren Weg gehen wollen. „Ich glaube, dass jeder Mensch eine Vorbildfunktion hat und auch ich versuche z.B. durch den offenen Umgang mit meinen Makeln und Selbstzweifeln anderen zu zeigen, dass es völlig ok ist aus der Masse herauszustechen und anders zu sein. Ich für meinen Teil lebe seit diesem Jahr streng vegetarisch und zeige mich meist ohne Filter & Make-up. Ich muss leider sehr auf meine Figur achten, obwohl ich in regelmäßigen Abständen, wenn es um Süßigkeiten geht, komplett eskaliere.“ Ansonsten macht sie täglich Sport und pflegt regelmäßig ihren Kontakt zu ihren Fans, die sie größtenteils auch persönlich kennt, via WhatsApp.

„Ohne diese Community wäre ich nicht in der Lage, dass zu tun, was ich liebe und deshalb ist mir der enge Kontakt so wichtig und ich bin unheimlich dankbar, so eine tolle Community zu haben, die stetig wächst.“ Sie möchte dieses Jahr erstmals auf Festivals spielen, Gitarre lernen, ihr Studio endlich fertig bauen und Mutter werden.

BOULEWAHR wünscht Ansen alles Gute und freut sich auf weitere Produktionen.

Send this to a friend