•  

Barbara Schöneberger: Liebes-Erklärung an einen anderen Mann

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund – und wenn Barbara Schöneberger (44) auspackt, muss sich auch schon mal ihr Ehemann Maximilian von Schierstädt richtig dick anziehen. Jetzt schwärmte die Kult-Blondine öffentlich von einem anderen Mann. Für wen die Powerfrau ihren Ehemann direkt verlassen würde, verrät euch BouleWAHR

Barbara traf in ihrer neuste Folge von „Die Waffeln einer Frau“ Schauspielerin Natalia Avelon. Screenshot: Barbaradio.de

Für ihren Radiosender, das Barbaradio, lädt sich die Moderatorin in ihrer Talkreihe „Mit den Waffeln einer Frau“ regelmäßig Prominente zum Quatschen ein. Nach Max Giesinger, Collien Ulmen-Fernandes und Thomas Anders war nun Schauspielerin Natalia Avelon zu Gast.

Und die beiden Frauen haben viel Spaß. Barbara tönt: „Jetzt mal direkt zum Thema Sex. Ich finde wir haben schon lang gewartet.“ Dann fragt sie ihren Gast offen: „Wärst du interessiert daran mit jemand Berühmten zusammen zu sein?“ Natalia stellt die Gegenfrage und versucht die Moderatorin zu überzeugen. „Stell dir vor: Du und Sean Penn…“ Dann fällt ihr aber ein: „Ah, du bist verheiratet.“

Krasse Ehe-Ansage von Barbara…

Doch für Schöneberger setzt das offenbar keine Abwehrmechanismen in Gang: „Ja, aber Sean Penn.“ Natalia Avelon tut uns den Gefallen und fragt, ob sich Barbaras Ehemann denn Sorgen machen muss: „Würdest du ihn verlassen?“ Und die Blondine entgegnet sofort: „Würde ich meinen Mann sofort verlassen.“

Die Moderatorin hat mit „Barbaradio“ ihren eigenen Sender. Foto: Instagram

Klar, Barbara Schöneberger haut gerne mal einen raus in der Hinsicht. Doch ob das ihren Mann auch wirklich kalt lässt? Die Moderatorin sagte einmal dazu: „Eifersucht ist nicht Teil meines Lebens. Wäre jetzt auch schwierig, ehrlich gesagt.“

„Toll, wenn sich Frauen um meinen Mann bemühen“

Das heißt aber noch lange nicht, dass keiner der beiden nicht auch auf das jeweils andere Geschlecht schaut – im Gegenteil: „Also ich find’s schon toll, wenn sich andere Frauen um meinen Mann bemühen und andererseits, glaube ich, ist es auch okay, wenn ich sehe, dass es noch andere Menschen auf der Welt gibt, als der mit dem ich in einem Haus zusammenlebe.

Scheint als regiere bei den Schönebergers ein ganz offenes Beziehungsbild. Und falls ihr Maximilian doch mal ein kleines Eifersuchtsgefühl verspürt: Hey, auf Sean Penn darf man auch schon mal eifersüchtig sein…

 

Als überzeugte Kölnerin lebe ich seit 33 Jahren in der Domstadt, bin im gesamten Rheinland gut vernetzt und liefere von dort aus die meisten Geschichten an BouleWAHR. Außerdem bin ich ständig bei Instagram aktiv und verfolge die meisten TV-Shows mit VIP-Beteiligung. Schreibt mir gerne über Insta, wenn ihr Promi-News habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere

Send this to a friend