•  

Bella Hadid & The Weeknd: Sie arbeiten an ihrer Beziehung wie andere Paare auch

Rapper The Weeknd (29) und Model Bella Hadid (22) lernten sich 2015 kennen und lieben, als sie gemeinsam das Coachella Festival in Kalifornien besuchten. Nur wenige Monate später trennten sie sich wieder, nur um sich kurz darauf wieder versöhnten. Ende 2016 war wieder alles aus, und The Weeknd begann eine Romanze mit Selena Gomez (27). Als diese im vergangenen Sommer ihr Ende fand, schmuste er wieder mit Bella.

Alles aus?

Es ist also eine aufregende Beziehung, geprägt von vielen Aufs und Abs. Ein Insider hatte vor wenigen Tagen gegenüber ‚E! News‘ behauptet, dass sich The Weeknd und Bella schon wieder getrennt haben sollen: „Sie sind an verschiedenen Orten, sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne. Bella bereitet sich auf ihre Verpflichtungen für die Fashion Week vor, und Abel The Weeknd arbeitet an neuer Musik und seinem Schauspieldebüt. Sie hoffen, irgendwann wieder zusammenzukommen, aber momentan konzentriert sich jeder auf sich selbst und die Projekte.“

Alles Mumpitz

Dass an dieser Behauptung nichts dran ist, hätte ‚E! News‘ nach einer Minute Recherche herausfinden müssen, denn der Film ‚Uncut Gems‘, mit dem The Weeknd sein Schauspieldebüt feiert, ist schon seit Langem abgedreht und belastet den Terminplan des Rappers seit Monaten nicht mehr. Ein Sprecher des Musikers sah sich trotzdem gezwungen einzugreifen und die Behauptungen als haltlos abzutun: „Sie arbeiten an ihrer Beziehung wie andere Paare auch. Sie arbeiten viel, reisen viel, und daraus resultieren oft Spannungen. Trotzdem lieben sie einander. Sie haben sich in der Vergangenheit mal verloren. Sie wollen die Beziehung aufrecht erhalten. Sie sind noch immer zusammen und arbeiten daran, dass das auch so bleibt.“

© Cover Media 

Send this to a friend