•  

Calvin Kleinen: Ich kann nicht auf Sex verzichten!

Aktuell treibt Calvin Kleinen wieder sein berühmt berüchtigten Unfug in der RTL Datingshow „Temptation Island VIP“. Gibt es da auch ein Leben ohne Party, Frauen und Alkohol bis zum Morgengrauen? Boulewahr hat für euch nachgefragt.
 

„Ich würde die geilsten Partys der Welt schmeißen“

 
Als Kind wollte Calvin Kleinen ein Fußballstar werden. In der Zeit seiner Jugend wurden dann aus dem Traumberuf Fußballstar, der begnadete Traum zum erfolgreichen Rapper. „Aktuell ist es immer noch so, dass mein Traum wäre, mit Musik Geld zu verdienen!“ Das sieht jedoch ein wenig anders aus, wenn man die TV Karriere von Calvin verfolgt hat.
 
Frauen, Partys und Alkohol spielen bei dem 28-jährigen doch eine große Rolle. „Mit 13 Jahren habe ich, glaube ich, dass erste mal getrunken.“, gibt er schmunzelnd zu. Und bei der Frage, ob er jemals auf Sex verzichten könnte, wenn er dafür Geld bekomme, sagt er auch ganz klar: „Auf keinen Fall!“
 
Calvin genießt derzeit sein Leben als Reality-TV-Gesicht und nimmt mit, was ein solcher Lifestyle mit sich bringt. Selbest, wenn er mal das große Lottolos ziehen würde, wäre das kein Grund für ihn etwas zu ändern: „Ich würde die geilsten Partys der Welt mit meinen Jungs schmeißen. Besser, dass ich nicht so viel Geld habe Wahrscheinlich würde ich schon nicht mehr leben!“
 

Ein tiefer Familienmensch

Vom Gesicht her ähnelt Calvin seiner Mutter, hat aber die Augen von seinem Vater. Seine Familie ist ihm sehr wichtig und sie steht stets hinter ihm, wie er selbst mit den schönsten Erinnerungen dazu sagt: „Ich denke, da gibts vieles, aber ich liebe den Moment daran zu denken, dass meine Familie gesund ist!“ Er selbst hat noch nie einen einen Heiratsantrag bekommen, möchte aber trotzdem eines Tages mal Kinder haben. Vielleicht wird er eines Tages seine Herzdame als „Der Bachelor“ erobern?
 

Bachelor-Rosen für Shots und twerken

1 Tag unsichtbar sein? Auch das legt Calvin mit ganz klaren Vorstellungen dar und wer hätte das gedacht: „Ich würde Micaela Schäfer zuschauen, was sie den ganzen Tag so macht!“ Ob es dabei nur bei zuschauen bleibt, dass lassen wir mal so stehen.
 
Calvin Kleinen bleibt eben der, der er eben ist und würde für den neuen „Bachelor“ seine Rolle ebenso voll und ganz Calvin-like vertreten: Ich würde eine 20m x 20m Matratze in einem Raum bauen lassen und jeden Tag allen Mädels in meinem Bett schlafen lassen. Die Rosen werden verteilt, wer die meisten Shots mit mir trinkt und am besten twerken kann.
 
Boulewahr bedankt sich für das amüsante Interview und wünscht Calvin alles Gute.
 

Send this to a friend