•  

Camila Cabello: All die Geschichten stammen aus meinem Leben

Mit nur 15 Jahren wurde Camila Cabello (22) als Mitglied der Girl Group Fifth Harmony in der Casting-Show ‚The X Factor‚ 2012 bekannt. Die Band brachte zwei Alben heraus, 2016 verließ Camila die Gruppe, um sich ihrer Solokarriere zu widmen.

Camila Cabello genoss die Zeit als „normaler Mensch“

Im Vorfeld der Veröffentlichung ihres neuen Albums ‚Romance‚ erklärte die Musikerin nun, dass sie eine Auszeit gebraucht habe, um „eine Zeitlang ein Mensch zu sein“. In dieser Zeit konnte sie sich endlich auch einmal ihrem Privatleben widmen und verliebte sich in ihre Kollegen Shawn Mendes (21).
Ich würde nicht sagen ‚Auszeit‘, weil ich mein Album in dieser Zeit geschrieben habe und damit geht eine eigene Achterbahnfahrt der Gefühle einher. Aber ich habe auf jeden Fall das Gefühl, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, eine normale Person zu sein“, erklärt die Sängerin in der britischen Frühstückssendung ‚Lorraine‘ am Montag (8. September). „Von meinem ersten Album bis zur Gegenwart – das hat wahrscheinlich mein ganzes Album beeinflusst.“

Inspiration Liebe

Auch für die Liebe hatte sie vor ihrem 20. Geburtstag „buchstäblich keine Zeit“, weil sie immerzu arbeitete. Aber ihre Beziehung zu Shawn erwies sich als Schlüsselinspiration bei der Arbeit an ihrem Projekt.
„Ich war in meiner ersten ernsthaften Beziehung zu Beginn dieses Albums. Davon ist ‚Romance‘ inspiriert, es geht darum, sich zu verlieben. All die Geschichten stammen aus meinem Leben und was in den letzten beiden Jahren passiert ist„, macht Camila Cabello neugierig auf das neue Album.

© Cover Media

Send this to a friend