•  

Charlie Sheen: Sex und Glücksspiel

Zum faszinierenden Leben der Promis gehören nicht nur Privatjets, Luxusautos, Yachten oder Immobilien. Auch das Glücksspiel hat hier einen wichtigen Stellenwert. In Hollywood zählt Charlie Sheen zu den größten Skandalfiguren der vergangenen Jahre. 

Hollywood

Nicht nur durch seine Serienkarriere wurde der bestbezahlte Serienschauspieler der Welt bekannt, sondern auch durch manche Eskapaden im privaten Bereich. 

Auch dem Glücksspiel fühlt sich Charlie Sheen sehr zugewandt, doch auch andere berühmte Persönlichkeiten versuchen ihr Glück beim Spiel. Inzwischen scheint der Schauspieler aber einen echten Wandel durchlebt zu haben. Zunächst gab er 2018 seine einjährige Alkohol-Abstinenz bekannt und 2020 war er bereits seit einem Jahr rauchfrei. 

Das Leben und der Erfolg von Charlie Sheen

So heißt Charlie Sheen mit bürgerlichen Namen. Er ist der Sprössling einer Schauspieler Familie. Insgesamt hat er noch 3 Geschwister. Sein Vater ist der berühmte Schauspieler Martin Sheen, später übernahm er den Künstlernamen. Auch seine 3 Geschwister sind im Filmgeschäft tätig, allerdings längst nicht so erfolgreich. 

Aufgrund schlechter Noten und unentschuldigten Fehlens musste Sheen die Schule ohne Abschluss verlassen. Die Begeisterung für die Filmbranche entflammte, als er seinen Vater an seinem Filmset besuchte, der gerade Francis Ford Coppolas Meisterwerk „Apocalypse Now“ drehte.

Mit anspruchsvollen Rollen, die er bereits in seiner frühen Filmkarriere übernahm, begeisterte er die Kritiker. Denkt man hier nur einmal an das Anti-Kriegsdrama „Platoon“, oder an „Wall Street“, wo er gemeinsam mit seinem Vater spielte. 

In „Hot Shots“ erlangte er dann durch die Darstellung des „Topper Harley“ weltweite Berühmtheit. Die ultimative Krönung seiner Karriere erreichte er dann in der Zeit von 2003 bis 2011 in „Two and a Half Man“ als Charlie Harper.

Charlie Sheen und seine Karriere in der Boulevardpresse

Doch Charlie Sheen hat seine Karriere bei Weitem nicht nur auf seine künstlerischen Fähigkeiten beschränkt, denn er hat gleichsam eine unvergleichliche Karriere in der Boulevard-Presse erreicht. Seine Biografie zeigt eine Art roten Faden bezüglich seiner Beziehungen mit spärlich bekleideten Schauspielerinnen aus B-Movies. 

Insgesamt kann Charlie Sheen auf eine fünffache Vaterschaft blicken, wobei er bereits mit 19 Jahren das erste Mal Vater wurde. Zudem darf er sich bereits auch schon ein Mal Opa nennen. 

So langlebig auch seine Karriere war, so kurzfristig hingegen waren sowohl seine Beziehungen als auch seine Ehen. In der Presse häuften sich in dieser Zeit auch schlimmere Berichte, denn immer wieder einmal wurde er festgenommen. Zuweilen hatten diese Exzesse auch eine Verurteilung zur Folge. Doch das gehört inzwischen der Vergangenheit an, denn er hat sowohl seinen Drogen- als auch seinen Alkoholkonsum erfolgreich unter Kontrolle gebracht. 

Ein richtiger Aufreißer in der Presse war dann die Bekanntgabe und Veröffentlichung seiner HIV-Erkrankung. Allerdings war es weniger die Tatsache der HIV-Infektion, sondern vielmehr der Fakt, dass Charlie Sheen diese Erkrankung erst im 2015 Jahr öffentlich machte, obwohl er bereits seit 4 Jahren davon Kenntnis hatte. 

Dennoch hatte diese Offenbarung tatsächlich auch ihre guten Seiten, denn plötzlich stieg das Interesse rund um die HIV-Infektion deutlich an. So rückten dann auch die HIV-Prävention ebenso wie die Testverfahren in den Fokus der Öffentlichkeit. Dank dieser extremen Aufmerksamkeit, die diese überlebenswichtige Thema nun bekommen hatte, sprach man hier sogar vom „Charlie-Sheen-Effekt“. 

Neben dem Film und der exzessiven Lebensweise, ist das Leben des Charlie Sheen aber auch noch von einer anderen Leidenschaft begleitet. Diese Leidenschaft betrifft vor allem die Sportwetten. 

Laut Berichten von seinen Ex-Frauen soll er auch dieser Leidenschaft überaus ausschweifend nachgegangen sein, denn es kam wohl nicht selten vor, dass er auch schon das ein oder andere Mal bis zu 200.000 Dollar wöchentlich verspielt haben. Doch natürlich befindet sich Charlie Sheen mit seiner Spielbegeisterung nicht allein auf weiter Flur. Hier trafen sich immer wieder viele namhafte Promis, die sich gleichermaßen für die Casino Spiele begeisterten.

Charlie Sheen und seine Sex-Abenteuer

Woher Charlie Sheen seine HIV-Infektion bekommen hat, kann er nicht mehr sagen, denn da er äußerst umtriebig war in Sachen Sex, fehlt ihm mit Gewissheit die Erinnerung an die einzelnen Abenteuer. 

Doch ein kleiner Einblick in seine unvergleichlichen Sex-Abenteuer macht schnell klar, warum er hier keinen roten Faden mehr erstellen kann. 

Erinnert man sich kurz an 1990, als für wenige Monate mit Kelly Preston verlobt war. Nachdem er ihr aus unerfindlichen Gründen in den Arm geschossen hatte, lief er schreiend davon und sagte die Hochzeit ab.

In der Folge kam es zu einer Liaison mit dem Dessous-Model Stephanie Seymour. Im Anschluss oder möglicherweise auch gleichzeitig, das ist nicht ganz klar, war der bekannteste Porno-Star der USA, Ginger Lynn, an seiner Seite zu sehen.

1994 kam dann Shauna O’Brien in die Spielarena, die ebenfalls aus der Erotik-Branche stammte. 

Durch das It-Girl Tamara Beckwith wurde die Porno-Branche kurzfristig auf Eis gelegt, doch es dauert nicht lange und schon war Sheen mit der Sex-Darstellerin Heather Hunter verbandelt. 

1995 wurde es für immerhin ganze 5 Monate ernst, denn hier heiratete er das schöne Model Donna Peele. Sie nahm allerdings kurz darauf Reißaus. 

1996 ging es dann weiter mit der Porno-Schauspielerin Brittany Ashland, was allerdings auch kein gutes Ende nahm, denn er soll seine Freundin brutal zusammengeschlagen haben. In der Folge wird er verhaftet und sein Vater sorgt dafür, dass er in eine Entzugsklinik kommt. 

Playmate Summer Altice geht wohl davon aus, dass Charlie nun auf dem richtigen Weg ist, denn 1999 bis 2000 sieht man die beiden häufig zusammen.

Den nächsten Hochzeitsversuch startet Sheen dann im Jahr 2002 und heiratet Schauspielerin Denise Richards. Doch auch diese Ehe, aus der zwei Kinder hervorgehen, hält nur 4 Jahre. 

Ehe Nummer 3 wird in 2008 geschlossen. Dieses Mal heiratet er die Immobilienmaklerin und Schauspielerin Brooke Mueller. Aus dieser Ehe stammen Zwillinge, nach deren Geburt die Mutter die Polizei ruft. Sie behauptet, dass Sheen die Kinder mit einem Messer bedroht habe. Nach der Zahlung einer Kaution wird Sheen aus der Haft entlassen und die Ehe wird 2011 geschieden.

Diese Liste könnte noch beinahe endlos weitergeführt werden. Doch heute haben sich die Dinge deutlich geändert. Sheen hat sowohl den Alkohol als auch den Zigaretten entsagt, kümmert sich vornehmlich um seine Kinder und hat erkannt, dass es beim Glücksspiel nicht einzig ums Geld geht, sondern hauptsächlich um den Spaß am Spiel. 

Foto: Quelle: https://unsplash.com/photos/UCgLVV-1UvQ

Send this to a friend