•  

Coldplay-Star Chris Martin: Hilft und tröstet Frau

Das hätte sicher noch schlimmer kommen können: Der Fahrer, der den SUV von Chris Martin (42) und seiner Freundin Dakota Johnson (29) bediente, fuhr einer Frau über den Fuß. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch 7. August in New York City, als das Paar nach einem TV-Auftritt von Dakota auf dem Heimweg war.

SUV rollte über den Fuß einer Passantin

Als der Wagen, in dem auch Chris‘ Sohn Moses (13) saß, das Studiogelände verließ, trommelten plötzlich Menschen an die Fenster. Eine Frau war zu Boden gegangen, nachdem der schwere SUV über ihren Fuß gerollt war. Chris Martin sprang sofort aus dem Auto, um zu schauen, was passiert war und ob es eine ernsthafte Verletzung gab. Ersthelfer waren ebenfalls sofort zur Stelle. Der Coldplay-Star soll die Frau getröstet haben, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Fotografen, die vor Ort waren, gaben an, dass die Frau sich einem stabilen Zustand befunden habe.

Weiterfahrt im Ersatzwagen

Nachdem die Frau versorgt war, stiegen Chris, Dakota und Moses in ein Ersatzfahrzeug und setzen ihre Fahrt fort. Ob das Unfallopfer sich noch im Krankenhaus befindet und ob sie eine weitere Behandlung benötigte, ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

© Cover Media (

Send this to a friend