•  

Disney-Star Bella Thorne: 1,3 Millionen Likes in paar Stunden

Bella Thorne hat ihre Schauspielkarriere als Darstellerin des Disney Channel begonnen. Auf Instagram postet sie gerne Oben-ohne-Fotos und polarisiert damit.

2016 fragte ein Fan Bella auf Twitter, ob sie bisexuell sei – die klare Antwort der damals 18-Jährigen: „Ja“. Heute verwendet das Model jedoch einen anderen Begriff, um seine Sexualität zu definieren. „Eigentlich bin ich pansexuell und ich habe das nicht gewusst“, sagte Thorne im Interview mit „ABC News“.

Ihre Nippel hat sie zum Teil übermalt

Auf Instagram hat sich Bella ein Image aufgebaut und hat über 20 Millionen Follower. Ihre Nippel hat sie zum Teil übermalt, damit das Bild nicht gegen die Instagram-Richtlinien verstößt. Bei Bellas Follower kommen die Bilder jedenfalls bestens an. Bereits nach wenigen Stunden hat der Post über 1,3 Millionen Klicks auf den „Gefällt mir“-Button.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BELLA (@bellathorne) am

Was stimmt mit mir nicht? Warum brauche ich immer von allen Bestätigung, vor allem von Männern? Aus irgendeinem Grund in meinem Kopf, bin ich verfickt noch mal nicht gut genug. Nicht gut genug für ihn oder sie oder irgendwen sonst. Warum kann ich nicht nach einem anderen Ich suchen? Mich selbst finden und akzeptieren. Ist es, weil ich mein ganzes Leben lang belästigt wurde? Schon in jungen Jahren dem Sex ausgesetzt war und das alles ist, was ich der Welt bieten kann? Oder ist es, weil ich so erzogen wurde, zu denken, dass ich nicht gut genug bin.“

Bella Thorne trennte sich vor Kurzem von ihrem Freund Mod Sun und ihre Freundin Tana Mongeau, mit denen sie gleichzeitig eine Beziehung hatte.

Send this to a friend