•  

DJ Khaled: Er ist ein großer Junge, er ist gut

DJ Khaled (43, ‚I’m the One‚) hat mit seiner Frau Nicole Tuck einen Sohn, der offensichtlich das musikalische Talent seines Vaters geerbt hat. Im Interview mit ‚People‘ verriet der Musiker nun, dass der kleine Asahd (2) ihn oft zum Studio begleitet – und schon jetzt einen echten Hit erkennen kann. „Wenn mein Sohn im Studio ist und gewisse Songs hört, macht er bestimmte Dinge. Als wir an diesem Album gearbeitet haben, hat er angedeutet, dass wir ein paar Hits in unseren Händen halten„, so DJ Khaled.

Asahd macht schnell Fortschritte

Asahd wird sogar als Produzent auf Khaleds Album ‚Grateful‘ aus dem Jahr 2017 angegeben. Dem stolzen Papa zufolge ist der Kleine, den er oftmals mit auf die Bühne nimmt, auch ein Fan seines neuen Songs ‚Father of Asahd‚, der Anfang des Jahres herauskam. „Er ist da draußen und wächst so schnell. Ich war zwei Wochen unterwegs, und als ich nach Hause gekommen bin, war ich so stolz, weil er schon so viel mehr sprechen konnte. Und bevor ich wegfuhr, sagte er die ganze Zeit ‚Father of Asahd, Father of Asahd'“, schwärmte er.

DJ Khaled schwärmt von seinem Sohn

Während der Junge seinem Vater hilft, Millionen zu verdienen, legt er selbst noch einen Meilenstein nach dem anderen in seiner Entwicklung zurück. Insbesondere das Töpfchentraining sei dabei „echte Teamarbeit“ gewesen. „Er ist ein großer Junge, er ist gut„, schwärmte DJ Khaled von seinem Sohn.

© Cover Media,

Send this to a friend