•  

Dschungelcamp-Star Domenico De Cicco: „Evelyn? Für mich ist es erledigt!“

Er musste überraschend als erster der zwölf Dschungelcamper die Segel streichen: Domenico De Cicco. BouleWAHR sprach mit dem Reality-Star nach seinem Auszug über seine Erfahrungen, seinen Ärger und natürlich über Evelyn…

Wie geht es dir jetzt nach dem Erlebten?

Nach dem Auszug aus dem Camp war ich schon sehr durcheinander. Jetzt habe ich es ein wenig sacken lassen und so langsam komme ich wieder in der Realität an. Es geht mir gut, aber jetzt denke ich, dass ich die ein oder andere Situation sachlicher, mit weniger Emotion hätte angehen können.

Wie geht’s weiter? Was sind die Pläne?

Jetzt ist es erstmal wichtig für mich, dass ich bald wieder zu Hause bei meiner Familie und in meinen Job ankomme. Was danach kommt, lasse ich auf mich zukommen.

Wo siehst du die Gründe für dein Aus?

Ich glaube, ich hätte in den Gesprächen mit Evelyn cooler sein müssen. Ich wollte es nicht in der Öffentlichkeit klären, aber sie hat es immer wieder provoziert und dann geht da auch mein italienisches Temperament mit mir durch. Im Dschungel ist man ja auch nicht in der wirklichen Welt. Der Hunger, die Umgebung, alles dort macht einen zu einem emotionaleren

Hat sie dir quasi dein Dschungelcamp versaut? Schließlich war ja bis auf die Konflikte mit ihr alles prima….

Ja, ich denke schon, dass das ein Riesenfaktor war für mein Ausscheiden. Es haben nicht viele damit gerechnet. Ich selber auch nicht. Ich wäre gerne noch weiter dort geblieben, um es mir und allen anderen zu beweisen.

Du sagtest im Camp, dass sie eine Lügnerin sei. Stehst du da nach wie vor zu?

Die Emotionen waren sehr hochgeschaukelt, aber das ein oder andere was sie sagte, entspricht nicht der Wahrheit und wurde teilweise auch falsch interpretiert.  

In welcher Hinsicht hat sie denn gelogen?

Ich möchte dazu aber nichts mehr sagen. Für mich ist das Vergangenheit.

Domenico und seine Julia sind Eltern eines Babys.

Hast du schon mit deiner Freundin gesprochen? Wie empfand sie deine Dschungelzeit?

Ja, wir haben schon gesprochen. Es war eine sehr anstrengende Zeit für sie aber sie stand und steht die ganze Zeit hinter mir. Jetzt freuen wir uns auf unsere Wiedersehen.

Wirst du dich nach dem Dschungel noch mal mit Evelyn aussprechen? Oder hast du daran jetzt null Interesse?

Für mich ist es erledigt. 

Worauf freust dich jetzt an meisten?

Natürlich auf meine Familie. Meine Kleine und meine Freundin in den Arm zu nehmen.

Als Journalist mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Verlagshäusern machte sich Bastian May am 19. Januar mit BOULEWAHR und einem tollen Team selbständig. Philosophie: Besser MIT den Prominenten reden, anstatt bloß über sie. Fair, nah, klar - BouleWAHR

Send this to a friend