•  

Eva Longoria: Ich vermisse Gabby Solis

Eva Longoria (44) ist seit dem Ende von ‚Desperate Housewives‚ im Jahr 2012 erfolgreicher denn je – als Schauspielerin, Produzentin und auch als Mutter: 2018 brachte sie ihren Sohn Santiago zur Welt. Hat sie angesichts ihrem Familienleben und diverser TV-Projekte also überhaupt Lust, bei einer Neuauflage der Kultserie mitzumachen, auf die Fans so sehnlichst hoffen? Wenn es nach Eva geht: Je früher desto lieber!

„Ich liebe Gabby Solis“

Schenkt man ihrem neuen Interview mit ‚Fox News‘ Glauben, ist Eva Longoria genauso scharf auf einen Reboot von ‚Desperate Housewives‚ wie so mancher Fan. Auf die Frage, was es kosten würde, ihre Rolle der Gabby Solis wieder aufzunehmen, antwortete sie: „Gar nichts! Ich liebe Gabby Solis. Ich vermisse Gabby Solis. Ich vermisse die Wisteria Lane. Ich habe immer gesagt, dass ich als erste dabei wäre, wenn es einen Reboot gibt.“

Derzeit könnten neue Folgen der Serie eher an Felicity Huffman (56) scheitern, die in den Bestechungsskandal um Aufnahmeverfahren an Elite-Colleges verwickelt ist und der im schlimmsten Fall eine mehrjährige Gefängnisstrafe droht.

© Cover Media

Send this to a friend