•  

Eva Mendes: Sagt Hallo zu Lucho

Eva Mendes (45) und Ryan Gosling (38) sind nicht nur glückliche Eltern von zwei Töchtern – der vierjährigen Esmeralda und der dreijährigen Amada – sondern nun auch stolze Besitzer eines Hundes, eines Fawn Dobermans. Am Mittwoch 10. Juli hat das Ehepaar seinen Fans das Tier vorgestellt, das sie aus einem Tierheim in Los Angeles gerettet haben.

Freunde fürs Leben

Eva etwa teilte ein Bild von sich am Strand, wie sie mit dem Vierbeiner kuschelt, und schrieb dazu: „Sagt Hallo zu Lucho. Das neueste Mitglied unserer Familie. Wir haben ihn hier von dieser unglaublichen Agentur namens Friends for Life Rescue Network adoptiert @fflrescuenetwork. Wenn ihr nach einem haarigen Familienmitglied sucht, ist Adoption eine gute Wahl. So viele kleine Schätze warten darauf, ein neues Zuhause zu finden.“ Falls ein Bild von Eva Mendes am Strand mit einem Hund noch nicht überzeugend genug ist, machte sich die Schönheit daran, ihren Abonnenten eine Unterstützung der Organisation noch schmackhafter zu machen.

Zeigt ein Herz

Man müsse schließlich nicht unbedingt ein Tier adoptieren, um dem Friends for Life Rescue Network helfen zu können: „Wenn du nicht in der Lage bist, ein Tier bei dir aufzunehmen, aber Tiere liebst, kannst du der gemeinnützigen Organisation auch etwas spenden. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Deine Spende hilft dabei, Tiere von den Straßen zu holen und von Auffangzentren fernzuhalten, in denen sie getötet werden.“ Eva Mendes war sich auch nicht zu schade, geduldig alle Fragen ihrer Fans zu beantworten, die den neuen Freund der Schauspielerin sofort ins Herz geschlossen haben. Einen Tag zuvor waren Eva Mendes und Ryan Gosling bereits beim Spaziergang mit Lucho in Beverly Hills gesichtet worden.

© Cover Media

Send this to a friend