•  

EXKLUSIV – Payton. R: Kleine Ziele, große Träume

Payton ist eine wunderschöne Frau mit einem Traumkörper, den sie auch gerne Zeigt. Die Beauty-, Fashion- und Lifestyle-Bloggerin hat schon 93.000 Abonnenten auf YouTube. Auf Instagram liefert sie ihrer Community täglich frischen Content. BOULEWAHR hatte die Gelegenheit sie exklusiv zu interviewen.

Payton: Sei bleibt Bodenständig

Payton mit Hund
Foto: Instagram, Payton.R

Payton genießt das Leben in vollen Zügen. Sie liebt es zu reisen, macht Sport und mit Essen kann man sie sehr glücklich machen. Ihre Eltern sind große Amerika Fans, daher kommt auch ihr Name. Sie kommt aus der Nähe von Mannheim und hat bis letztes Jahr das Gymnasium besucht. „Aktuell mache ich eine Ausbildung als Industriekkauffrau.“ Sehr vernünftig, denn als Influencer kann es schnell vorbei sein und dann ist es gut, wenn man noch ein Standbein hat. „Bis vor 2,5 Jahren habe ich im Leistungsbereich geturnt, das habe ich eigentlich mein ganzes leben gemacht. 🙂 Und seit dem ich damit aufgehört habe, habe ich so langsam mit SocialMedia angefangen.“, und das sehr Erfolgreich. 93.000 Abonnenten auf YouTube und sagenhafte 334.000 Follower bei Instagram können das bestätigen.

Leistungssport und Pizza

Payton Bikini
Foto: Instagram, Payton.R

Die sexy Blondine hat einen Körper um den sie viele Frauen beneiden. Das kommt nicht von ungefähr, denn sie war jahrelang Leistungssportlerin. Aktuell mache sie zwar keinen Sport mehr aber versucht sich bewusst zu ernähren, natürlich sind auch ausnahmen erlaubt: „Ich Liebe Salat und Gemüse und esse demnach viel davon. Im Gegensatz dazu liebe ich aber auch Pizza, das heißt eigentlich esse ich einfach worauf ich Lust habe. Ich denke dadurch, dass ich mein Leben lang Leistungssport 5x die Woche gemacht habe, habe ich einen guten Stoffwechsel.“ Das dürfte auch ihren Freund freuen, mit dem sie schon seit 1,5 Jahren glücklich zusammen ist. Gemeinsame Pläne existieren schon: „Wir wollen auf jeden Fall zusammenziehen, wenn wir mit der Schule/Ausbildung fertig sind. Kinder, Hochzeit… hat jedoch noch Zeit.“ Gibt Payton exklusiv für BOULEWAHR preis.

Sie würde niemals in den Playboy

Payton und Leon
Foto: Instagram, Payton.R

Große Ziele hat sich Payton bisher nicht vorgenommen: „Ich habe eher viele kleine Dinge, die ich unbedingt erreichen möchte.“ – sagt sie. Das ist sogar ziemlich clever, denn so hat man immer wieder Erfolgserlebnisse und bleibt motiviert. Freund Leon ist immer an ihrer Seite und unterstützt seine Freundin, wo er kann: „Er ist wie mein bester Freund und gleichzeitig mein Freund. Wir können einfach alles zusammen machen und immer über alles lachen.“ Er findet es auch völlig in Ordnung, dass sie so viel Haut auf ihren Bildern zeigt: „Die meisten Bilder macht er von mir und falls nicht, schicke ich sie ihm vorher und frage nach seiner Meinung. Wenn er oder meine Mama aber sagen würden das ein Bild gar nicht geht, würde ich es auch nicht hochladen.“ Eine Sache schließt sie jetzt schon komplett aus: „Ein Angebot für den Playboy oder ähnliches würde ich NIEMALS annehmen.“ Ist auch nicht jedermanns Sache.

Send this to a friend