•  

EXKLUSIV – Produzent PAIX: Ich möchte meine Fußstapfen in der Musik Branche hinterlassen

Der Musikproduzent PAIX produzierte bereits zahlreiche Songs für nationale und internationale Künstler. Unter Musik Insidern wird er auch der deutsche ,,Scott Storch’’ genannt. Der einzigartige Sound, ein unglaubliches Gehör, sein musikalisches Know-how und die Liebe zur Musik sind der Grund, weshalb er heute zu einem der  erfolgreichsten und begehrtesten Produzenten gehört. 

Die Musik wurde PAIX, der mit bürgerlichen Namen Baris Korkmaz heißt, schon in die Wiege gelegt. Durch seinen Vater, der selbst Musiker war, erlernte der damals 12- jährige sein erstes Instrument. Das türkische Saiteninstrument Saz. Seine Leidenschaft für die Musik wuchs im Laufe der Jahre stetig, so dass PAIX sich noch sechs weitere Instrumente aneeignete. Heute beherrscht das Ausnahmetalent die Instrumente Cümbüs, Davul, Ud, Gitarre, Bass Gitarre und Klavier.

,,Ich stehe seit über fünfzehn Jahren regelmäßig auf der Bühne und begleite Bands aus unterschiedlichen Genres wie Pop, Gospel, Soul und Hip-Hop bis hin zu Reggae.’’ In Städten wie Paris, Istanbul, London, Zürich, Marseille und Wien sammelte ich in den vergangenen Jahren viel Erfahrungen und baute mir Europaweites Netzwerk in den Bereichen Medien, Musik und TV-Shows auf.“

Er hat eine klare Meinung darüber, was jeder Produzent mitbringen muss. ,,Als Produzent muss man nicht unbedingt ein Instrument spielen, man sollte aber die Harmonielehre beherrschen.  um die Künstler zu begleiten. In den neunziger Jahren gab es viele Hits, die bis heute noch gerne gehört werden. Leider erleben wir heute sehr kurzlebige Produktionen, die meistens schon am nächsten Freitag, wenn die neuen Songs veröffentlicht werden, vergessen werden. Ich möchte mit meinen Produktionen gerne versuchen, dies zu ändern und die Lebenszeit der Songs zu verlängern.“

Quincy Jones ist sein großes Vorbild.

Er hat mit Michael Jackson und Thriller Musikgeschichte geschrieben. Ich will und werde alles dafür tun, um ebenfalls meine Fußstapfen in der Musikbranche zu hinterlassen. Ich fühle mich  sehr geschmeichelt, wenn mich Kollegen aus der Musikindustrie mit ,,Scott Storch’’ vergleichen. Er gehört definitiv zu den Produzenten, die im Hip-Hop Genre, Musikgeschichte geschrieben haben.“ 

Und PAIX ist schon längst dabei ein Stück Musikgeschichte zu schreiben. Mit der zweiten Singleauskopplung von dem Rap-Star MERO ,,Olabilir’’, war PAIX ein Teil des Produzententeams.

Der Song hielt sich  drei Wochen lang auf dem ersten Platz der türkischen Charts. Bereits nach zwei Wochen erreichte das Musikvideo 50 Millionen und in weniger als zwei Monaten über 90 Millionen Aufrufe auf YouTube. Beides Sind unglaubliche Rekorde für einen deutschsprachigen Künstler. Weltweit erreicht Baris Korkmaz mit seiner Musik über 300Millionen Zuhörer und zählt damit zu den bekanntesten Produzenten seiner Zeit.

Eine große Motivation ist die Musik selbst

Fließbandarbeit liegt ihm nicht, lieber nimmt er sich Zeit. Seine Ideen und Visionen will er in Perfektion  umsetzen. Da ist es wichtig, dass die Chemie mit dem Künstler stimmt. „Ich möchte mit großartigen Künstlern, großartiges erreichen. 

Ich will Musik machen, die mich und meine Künstler begeistert. Einfach nur Dienstleister sein, das kann ich nicht und das bin ich auch nicht. Ich finde das eine große Motivation, die Musik selbst ist. Ich bin dankbar dafür, das ich meine Leidenschaft zum Beruf machen konnte und diesen Traum jeden Tag leben darf. Wie einst Wolfgang Amadeus Mozart sagte; „Ohne Musik wär‘ alles nichts.“  Die Musik ist mein Lebenselixier, ich freue mich jeden Tag, darauf Musik machen zu dürfen. 

Als ich zum Beispiel mit Reezy ‚Paranoia 2’ featuring Bausa produzierte, habe ich mich von Herbie Hancock beeinflussen lassen. Das ist auch der Grund, warum Reezy nach dem er es gehört hat, sofort gesagt hat, das wird definitiv Paranoia 2. Dieser Song ist musikalisch wirklich auf einem ganz anderen Niveau, als das, was die Zuhöhrer heute gewohnt sind.“

Aber auch in Zukunft möchte PAIX nur mit premium Talenten und Künstlern arbeiten und diese  langfristig begleiten, wie man das aus der goldenen alten Zeitenkennt. Das beeindruckt natürlich auch Top Künstler wie Capo, der in der Branche den Ruf genießt Pionier und Visionär zu sein. „Wir arbeiten seit Monaten intensiv an seinem Album und spielen viel live ein, zum Teil mit großem Orchester. Mit diesem Album werden wir etwas bleibendes hinterlassen’’

Bei dem kürzlich veröffentlichten grandiosen Song von Farid Bang feat. Capo & Rick Ross – SCARFACE, war Paix für den Mix und die Gitarre zuständig, eine Ehre für mich hier mitwirken zu dürfen. 

BOULEWAHR bedankt sich bei Baris Korkmaz alias PAIX  für die tiefen Einblicke in das Leben eines renommierten Produzenten und wünscht Ihm  weiterhin viel Erfolg für seine  Zukunft.

 

 

Send this to a friend