•  

Jessica Biel: Sie war kein Fan von NYSNC

Auf der Casamigos Tequila Halloween Party in Beverly Hills am Samstag (16. Oktober) war Jessica Biel (37) in einem metallifarbenen Jumpsuit, weißen Sneakers und mit einer lockigen Perücke zu sehen. Ihr Mann, Justin Timberlake (38), war als Mikrofon verkleidet.

Sie war kein Fan von NYSNC

In einem älteren Interview hatte die Schauspielerin (‚The Sinner‘) nämlich durchblicken lassen, dass sie die Band NSYNC (‚Bye Bye Bye‘), in der ihr Mann Karriere gemacht hatte, nicht wirklich mochte. “Um ehrlich zu sein, höre ich ihre Lieder nicht wirklich. Also, ich weiß von ihnen, natürlich, und ich habe von ihnen gehört und ich habe von ihrer Musik gehört. Ich glaube ich habe keine ihrer CDs. Ich bin kein großer Fan, aber sie sind cool, denke ich.“ Diesen Videoclip zeigte Moderator Jimmy Fallon in einem Interview mit der Schauspielerin, als sie letzte Woche in seiner ‚The Tonight Show‘ auftrat.

Die Folgen des Interviews für Jessica Biel

Auf Instagram postete Jessica Biel: “Das ist was passiert, wenn du im Fernsehen zugibst, keine Lieder von NSYNC zu kennen, du aber verheiratet bist mit Justin Timberlake. Gut gespielt, Ehemann, gut gespielt.“ Sich als Justin zu verkleiden scheint Jessicas Geste der Entschuldigung gewesen zu sein. Das Ehepaar genoss die Halloween-Party. Ob Justin seiner Frau wohl hinterher noch ein paar NSYNC-CDs vorspielte?

© Cover Media

Send this to a friend