•  

Kourtney Kardashian: Weniger TV, mehr Zeit für Kinder

Kourtney Kardashian (40) ist einer der großen Stars aus ‚Keeping Up With the Kardashians‘. Über die Jahre haben Millionen von Zuschauern gebannt das Leben und Leiden der schönen Brünetten verfolgt, ihr Schmusen und Zoffen mit Scott Disick leidenschaftlich vor dem Fernseher kommentiert.

Jetzt, momentan

Ihre Fans müssen jetzt ganz stark sein, denn Kourtney hat angekündigt, weniger Zeit vor den Fernsehkameras zu verbringen, um ihren drei Kindern, Mason, Penelope und Reign, mehr Aufmerksamkeit schenken zu können. Im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘ erklärte sie: „Ich habe mich einfach entschlossen, mehr Zeit als Mutter zu verbringen und mehr Energie da rein zu stecken. Ich sage aber nicht Lebewohl. Ich denke, ihr werdet mehr darüber in der neuen, 18. Staffel erfahren. Sie wird jetzt noch nicht ausgestrahlt, aber sie wird gerade gedreht. Jetzt, momentan. In diesem Zimmer.“

Kourtney Kardashian bleibt viel beschäftigt

Und wie wird Kourtney ihre neue Zeit verbringen? In den vergangenen Monaten ist sie immer mehr zur Aktivistin geworden, hat etwa dafür plädiert, dass die Schule, die ihre Kinder besuchen, kein Fertigessen mehr anbietet. Im vergangenen Jahr hat sie sich in Washington D.C. im Gespräch mit Senatoren dafür eingesetzt, dass Pflege-Produkte sicherer werden für Konsumenten und die Umwelt. Ob Kourtney in der 18. Staffel von ‚Keeping Up With the Kardashians‘ noch mehr Details preisgeben wird? (PD//)

Send this to a friend