•  

„Madame X“: Madonna kündigt ihr 14. Album an

In der Rolle einer geheimnisvollen Dame zeigt sich Mega-Star Madonna (60,„Like A Virgin“) jetzt in einem Instagram-Video. Sie kündigt damit nach vier Jahren musikalischer Pause ihr neues Album an. „Ich werde es ‚Madame X‘ nennen“, verrät sie in dem kurzen Clip – und nicht nur das. Die Sängerin erklärt auch, um wen es sich bei „Madame X“ handelt.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to the World of Madame ❌. ………………… @nunoxico @stevenkleinstudio

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am

 

„Sie ist eine Geheimagentin. Sie reist um die Welt, wechselt Identitäten, kämpft für Freiheit, bringt Licht an dunkle Orte.“ Sie sei eine Tänzerin, Professorin, Staatsoberhaupt, Haushälterin, Gefangene, Schülerin, Lehrerin, Nonne, Heilige, Hure und eine „Spionin im Haus der Liebe“. Passend dazu präsentiert sich die Wandlungskünstlerin in Hochform.

Verwandlungen sind ihre Leidenschaft

In dem Clip schlüpft sie in Agenten-Manier in verschiedene Kostüme und komplettiert die auffälligen Looks mit verschiedenen Perücken. Im Off ist vermutlich ein erster neuer Song der Sängerin zu hören. Bereits am 1. April hatte Madonna mit dem Bild eines roten „X“ auf ihrer Instagram-Seite ihr neues Projekt angekündigt. Ein Termin für die Veröffentlichung der neuen Platte wurde noch nicht bekanntgegeben.

Spätestens der 18. Mai wird Licht ins Dunkle bringen: Dann wird Madonna beim ESC-Finale in Tel Aviv außer Konkurrenz auftreten – mit zwei unveröffentlichten Songs ihres neuen Albums. Der Gig soll mehr als eine Million Dollar kosten. Ihr Debüt gab Pop-Star Madonna mit „Madonna“ (1983). Ihr 13. Studio-Album „Rebel Heart“ hatte sie im März 2015 veröffentlicht.

Send this to a friend