•  

Michael Wendler: Ich glaube, sie ist ganz zufrieden damit

Michael Wendler (47) hat sich in den vergangenen Monaten viel Kritik anhören müssen – schließlich ist er 29 Jahre älter als seine Freundin Laura (18), mit der er bereits seit einem knappen Jahr zusammen ist. Diese Unkenrufe sind dem Schlagerbarden aber herzlich egal – und seiner Liebsten ebenfalls.

Wenn alle nur so wären wie Michael Wendler

Laura hat in diesem einen Jahr der Beziehung bereits viele reichhaltige Erfahrungen sammeln können – in jeder Hinsicht, wie sie schmunzelnd im Interview mit ‘RTL’ gesteht, denn Michael sei ihr erster Freund: „Michael ist mein erster Freund – in ALLEN Dingen. Ich glaube, wenn man jemanden liebt, dann genießt man die Zweisamkeit, und bei uns passt das eben.“ Und wie ist er so, der Michael? Wenn keine Kameras dabei sind? Ist es schön? Michael findet schon: „Ich sag mal so: Es hat sich bisher noch keine beschwert.“ Michael Wendler ist also ein Vorzeige-Lover, von dem sich viele Männer noch eine Scheibe abschneiden können. Laura fehlt da allerdings bis jetzt der Vergleich.

Einfühlungsvermögen ist wie guter Wein

Dass seine Freundin bis vor ihrer Beziehung noch unerfahren war und beide ein erheblicher Altersunterschied trennt, sieht Michael keinesfalls als Problem, sondern eher als Vorteil an, wie er anmerkt: „Man bringt Erfahrung mit. Das ist ja logisch, wenn man schon so viele Jahre auseinander ist wie wir zwei. Einfühlungsvermögen und so viele Dinge, die einfach erst mal reifen müssen. Und bei mir sind sie gereift, und die biete ich ihr jetzt praktisch an. Ich glaube, sie ist ganz zufrieden damit.“ Ist sie das? Laura antwortet mit einem peinlich berührten „Oh mein Gott“ und schweigt. Schweigen werden beide ab dem 23. Juli sicherlich nicht, denn dann werden sie in das ‘Sommerhaus der Stars’ einziehen. Spannung, Spaß und Romantik sind da vorprogrammiert.

© Cover Media

Send this to a friend