•  

Milka macht Promi-Müttern Lust auf Oster-Tage

Ostern steht vor der Tür! Natürlich ist das doppelt so schön, wenn man gerade frisch Mama geworden ist und das erste gemeinsame Osterfest mit dem Nachwuchs ansteht. Milka und Lieferando.de luden passend dazu zum gemeinsamen Oster-Event in Düsseldorf ein und versüßten den geladenen Promi-Damen die Vorfreude auf die kommenden Feiertage. Zu diesem Anlass erschienen die hochschwangeren Schauspielerinnen Sila Sahin und Isabell Horn, die frischgebackene Model-Mama Hanna Nitsche mit Töchterchen Aliya sowie Kinderbuchautorin und Dreifach-Mama Natascha Ochsenknecht. Die Moderatorin Alina Merkau führte durch das Event. BOULEWAHR sprach mit den Ladies über ihr Osterfieber.

Isabell Horn, Hana Nitsche, Sila Sahin, Alina Merkau und Natascha Ochsenknecht waren zu Gast bei Milka.

In Zusammenarbeit mit Lieferando.de bringt Milka schokoladige Ostergrüße bis vor die Haustüre. Bestellt werden können fünf verschiedene Osterboxen. Diese bringt dann der Milka-Schmunzelhase vom 18. bis zum 21. April höchstpersönlich bei den Liebsten vorbei. Für Kinder ist das natürlich ein besonderer Moment, wenn Deutschlands beliebtestes Langohr vor der Türe steht. Witzige Idee! So ging es auch den Promi-Damen, bei denen sich dieses Ostern alles um die Kinder dreht. Schließlich sind die meisten von ihnen gerade selbst hochschwanger oder haben vor kurzem selbst ein Kind bekommen.

Diese Kindheits-Erfahrungen kommen bei den Promis wieder hoch

So auch Hana Nitsche, die vor kurzem ihre kleine Tochter zur Welt brachte und beim Schoko-Event die Namensbombe offiziell platzen ließ. „Meine Tochter heißt Aliya“, erzählt Hanna. Das Model wird ganz nostalgisch, als wir sie zum anstehenden Fest fragen. „Das wird mein erstes Ostern mit meiner Tochter. Das weckt Kindheitserinnerungen in mir und wie wir Ostern gefeiert haben. Da gehörte der Schoko-Osterhase natürlich auch dazu“, sagt uns die Wahl-Amerikanerin.

Hana Nitsche erschien mit ihrem Freund Chris und der gemeinsamen Tochter Aliya

Und auch mit der Moderatorin des Tages, Alina Merkau, sprachen wir über das große Eier-Suchen: „Ostern war für mich immer ein sehr schönes Fest, weil es so ein bisschen kleiner ist als Weihnachten und es trotzdem Geschenke gibt – und man ist mit der Familie.“

Für die Moderatorin ist das Osterfest als Kind sehr wichtig gewesen und sie erinnert sich gerne an die Zeit zurück: „Wir sind früher immer losgezogen in den Wald oder auf Wiesen und es wurden Ostereier versteckt. Mein Vater hat mich immer veräppelt und hat immer wieder nur so fünf, sechs Eier rumgeschmissen, damit man nicht so viele dabei haben muss. Und ich dachte als Kind: ‚Was ein Wunder wie viel ich gesammelt habe.“

An Ostern feiert diese Promi-Tochter eine ganz besondere Premiere

Zum Thema wurde das Osterfest erst wieder, als sie selbst Mutter wurde und jetzt in der Pflicht steht, sämtliches vorzubereiten. „Ich muss jetzt wieder ran und alles schmücken und herrichten für Ostern, so wie das meine Eltern für mich gemacht haben“, erklärt die 33-jährige.
 

Der Schmunzel-Hase unterstützte die Promis beim Packen der Geschenke.

Isabell Horn, die gerade ihr zweites Kind erwartet, ist ebenfalls voller Vorfreude. Schließlich steht bei ihr auch eine Premiere an. Ihre Tochter wird zum ersten Mal einen Schoko-Osterhasen probieren. „Wir sind total gespannt wie der ihr schmecken wird“, sagt uns Isabell. Gefeiert wird bei der Schauspielerin im engsten Familienkreis, wie sie uns verrät: “ Wir gehen das Ganze total traditionell an und feiern nur mit der engstem Familie.“

Und auch Natascha Ochsenknecht und Sila Sahin sind völlig positiv gestimmt, sobald es auf die österlichen Feiertage zugeht. „Na klar, wer denn nicht? Wenn man dann vorher noch mit dem Schmunzelhasen ein Selfie bekommt, dann passt doch alles!“, sagt uns Natascha. Und wer weiß: Vielleicht kommt der lilafarbene Meister Lampe ja auch noch beim ein oder anderen der Promi-Gäste vor die Haustüre. Bei vielen vielen glücklichen Kids mit Sicherheit – dank der Zusammenarbeit von Milka und Lieferando.de…

Als Journalist mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Verlagshäusern machte sich Bastian May am 19. Januar mit BOULEWAHR und einem tollen Team selbständig. Philosophie: Besser MIT den Prominenten reden, anstatt bloß über sie. Fair, nah, klar - BouleWAHR

Send this to a friend