•  

Nadine Menz: Ihre Tochter heisst LIA

Im Juni ist Schauspielerin Nadine Menz (29, ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‚) überraschend Mutter geworden, von ihrer Schwangerschaft hat die Öffentlichkeit nichts mitbekommen. Erst im August ließ sie ihre Fans an ihrem Mutterglück teilhaben und verriet auf Social Media, dass sie eine Tochter bekommen hat.

Die Kleine heißt…

Wer das Geheimnis solange für sich bewahren kann, rückt dann natürlich auch nicht so schnell mit dem Namen raus. Doch jetzt wollte die stolze Mutter ihre Fans nicht länger auf die Folter spannen und gab mit einem Instagram-Foto den Namen bekannt. Diesen schrieb sie in Großbuchstaben unter ein Foto, das sie mit ihrer Kleinen im Arm zeigt. Das Baby bekommt man allerdings nur von hinten zu sehen. „LIA“ heißt es da nun unter dem süßen Foto, gefolgt von einem Herzen.

Nadine Menz wartete solange, weil…

Der Serienstar hatte Instagram auch genutzt, um die Geburt bekannt zu machen. Gleichzeitig erklärte Nadine ihren Fans, warum sie die Schwangerschaft geheim gehalten hatte. „Heute möchte ich euch sagen, wieso ich mich in letzter Zeit deutlich zurückgezogen habe und werde gleichzeitig auch die schönsten und aufregendsten Neuigkeiten meines Lebens mit euch teilen“, schrieb sie und verriet, dass sie Anfang Juni Mutter einer Tochter geworden sei. Man habe sich bewusst dafür entschieden, „die Schwangerschaft privat zu halten, weil es für uns eine neue, aufregende und manchmal auch angsteinflößende Zeit war, die wir als Paar genießen wollten„.

Dazu postete Nadine Menz ein Schwarzweißfoto, das die Babyhand ihrer Tochter zeigt sowie ihre eigene und die ihres Partners.

© Cover Media

Send this to a friend