•  

Olivia Jones: Klare Ansage an alle Fake-Freunde!

Olivia Jones nimmt bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Auch dieses Jahr war sie wieder Expertin in sämtlichen Sendungen rund um das Dschungelcamp und lästerte eifrig mit. Und da gehört es schließlich zur Unterhaltung dazu, die Zuschauer mit spitzen Bemerkungen zum Lachen zu bringen. Was wir oft nicht mitbekommen sind die Konsequenzen, die eine ehrliche Haut im Show-Business so zu ertragen hat. Mit BouleWAHR spricht sie über Fake-Freundschaften und einige Problemchen, die ihr der ein oder andere Kommentar schon verschafft haben.

„Die meisten Freundschaften sind sehr oberflächlich…“

Olivia ist seit vielen Jahren Kult. Fotos: C. Yunck (2), RTL

Olivia ist eine gefragte Künstlerin in der Show-Branche, hat stets einen vollen Terminkalender. Da kann man sich sicher sein, dass sie vielen verschiedenen Persönlichkeiten begegnet. Aber können da überhaupt richtige Freundschaften entstehen, oder ist alles nur fake? „Fake sind bei mir höchstens meine Brüste. Aber viele Freundschaften bleiben in der Show Branche oberflächlich. Nur manche halten viele viele Jahre“, erklärt sie uns ganz offen. „Das ist ja bei den meisten Menschen im normalen Leben genauso.“

Olivia hat ein dickes Fell!

Sie ist bekannt für klare Worte und hat stets einen kleinen Spruch auf Lager. Aber wer austeilt, muss auch einstecken können. Selbst, wenn das bedeutet, dass der Gegenüber dann einen Schmollmund zieht. Olivia nimmt das nicht so schwer, schließlich bringt ihr Metier so einiges mit sich. Sie hat sich dran gewöhnt: „Gerade als RTL-Dschungel-Expertin bin ich ja auch eine Art Teil der Show, muss für die RTL-Magazine unterhaltsam kommentieren, was die Zuschauer und ich zu sehen bekommen. Einige Camper sind dann eingeschnappt.“ Auf Nachfrage nennt sie uns – wie es eben ihre Art ist – auch gerne Ross und Reiter beim Namen: „Zum Beispiel Mola Adebisi. Aber das ist normal, das gehört zum Geschäft dazu. Ich selbst hab da ein dickeres Fell, weil ich mich selber nicht zu ernst nehme. Die meisten Promis machen das meistens viel zu sehr.“

„Es gibt welche, die einfach nicht mehr mit einem sprechen.“

Olivia Jones besuchte oft die RTL-Dschungelshow.

Die Konsequenzen sehen dann ungefähr so aus: „Es gab schon welche, die angerufen haben. Und es gibt welche, die einfach nicht mehr mit einem sprechen.“ Autsch – oder doch nicht? Olivia scheint sich nichts draus zu machen: „Ich sehe das mit Humor. Ich lache eher darüber, wenn andere humorlos sind.“

Und wir sind froh, dass es in der Unterhaltungsbranche Menschen wie Olivia gibt. Mit wem könnten wir sonst über ihre derben Sprüche lachen, wenn nicht mit ihr?

 

Send this to a friend