•  

Pietro Lombardi: Ich bin auch Seelsorger für Sarah, wenn sie Probleme hat

Während Pietro Lombardis (27) Ex Sarah (26) kurz nach der Trennung (und auch schon davor) einen neuen Partner gefunden hatte, ist der Sänger auch drei Jahre nach dem Liebes-Aus noch Single. Das liegt auch daran, dass er erstens schüchtern und zweitens wählerisch ist. Ihm kommt schließlich nicht jede ins Haus.

Vertrauensverhältnis

Im Gespräch mit ‚RTL‘ erklärt Pietro zudem, dass ihm die Meinung seiner Ex Sarah sehr wichtig sei, was eine potentielle neue Freundin angehe – trotz der Tatsache, dass ihr Trennungskrieg vor drei Jahren sehr öffentlich und sehr schmutzig ausgetragen wurde: „Wenn ich mal eine Frau kennengelernt habe, sag ich: ‚Hey, guck mal, wie findest du die? Findest du die gut?‘ Und das ist cool! Es ist viel passiert, aber man hat darüber hinweggeschaut. Wir sind immer noch eine Familie, weil wir einen gemeinsamen Sohn haben.“ Hauptsache, Alessio geht es gut.

Zwischen Pietro Lombardi und Sarah ist alles gut

Dass Pietro und Sarah füreinander da sind, dürfte ihre Fans erfreuen. Denn auch Pietro hat immer ein offenes Ohr für seine Ex und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite, sofern sie das denn möchte: „Ich bin auch Seelsorger für Sarah, wenn sie Probleme hat. Gibt’s ja auch, wenn irgendwas ist – mal Stress mit dem Freund –, kann sie mich immer anrufen. War auch mal so der Fall. Ist aber auch gar nicht schlimm.“ Dass wieder solch ein Friede zwischen den beiden ehemaligen Streithähnen herrscht, hätte sich vor drei Jahren wohl niemand zu träumen gewagt.

© Cover Media

Send this to a friend