•  

Prügel-Drama um Sylvies Siegerin: Tahnee meldet sich zu Wort, das sagt eine Freundin!

Vor wenigen Stunden vermeldete BOULEWAHR exklusiv, dass Model Tahnee Christin von ihrem Freund in aller Öffentlichkeit geschlagen wurde. Jetzt schreibt die Siegerin von „Sylvies Dessous Models“ erstmals, wie es ihr nun geht. BOULEWAHR sprach auch mit einer ihrer Freundinnen aus der Casting-Show.

Sarah ist für Tahnee da.

„Ich bin wirklich geschockt. Das hätte ich niemals erwartet. Natürlich habe ich ihr gleich geschrieben„, berichtet uns Sarah von Fürstenberg, als wir sie am Nachmittag in Moskau erreichen. Die Medizin-Studentin stand mit Tahnee gemeinsam unter den Top-10 der Casting-Show von Sylvie Meis, ist seitdem mit ihr befreundet.

Sarah (2.v.l.) war mit Tahnee (2.v.r.) bei „Sylvies Dessous Models“. Fotos: Instagram

Natürlich möchte Sarah ihrer Freundin beistehen. „Tahnee hat mir auch geantwortet. Klar, sag ich jetzt nicht was. Das geht keinen was an. Für mich war nur wichtig, dass sie weiß, dass alle zu ihr stehen und sie nicht allein mit dem Ganzen ist“, ergänzt Sarah.

Tahnee, die am späten Donnerstagabend mit der Hand ins Gesicht geschlagen wurde, erstattete am Freitag direkt Anzeige. Aktuell zieht sich das Model und Moderatorin aber zurück.

„Als hätte man einen Teil meines Lebens zerrissen“

Tahnee meldete sich bei Instagram zu Wort.

Auf Instagram schreibt sie an ihre Fans und Follower aber: „Danke für euer Mitgefühl. (…) Ich möchte mich aktuell nicht weiter äußern und brauche ein wenig Zeit, das, was passiert ist, zu realisieren und verarbeiten, weil es sich anfühlt, als hätte man einen Teil meines Lebens einfach grundlos zerrissen.“

Sie selbst könne das Geschehene noch gar nicht realisieren, wie sie ihrer Community erklärt: „Ich verstehe das alles selbst nicht“, schreibt sie auf Instagram. 

Freunde und Familie stehen der Markenbotschafterin für „Sylvie Designs“ jetzt bei. „Tahnee wird jetzt von allen aufgefangen. Ich bin froh, dass sie so einen guten Kreis von Menschen um sich hat. Sie ist auch eine wirklich starke Frau. Und wünsche ihr alles Gute“, erklärt uns Sarah von Fürstenberg.

Da können wir uns nur anschließen.

 

Als überzeugte Kölnerin lebe ich seit 33 Jahren in der Domstadt, bin im gesamten Rheinland gut vernetzt und liefere von dort aus die meisten Geschichten an BouleWAHR. Außerdem bin ich ständig bei Instagram aktiv und verfolge die meisten TV-Shows mit VIP-Beteiligung. Schreibt mir gerne über Insta, wenn ihr Promi-News habt.

Send this to a friend