•  

Rihanna: 6,8 Kilogramm schweres Werk

Sängerin Rihanna (31, ‚Stay‘) hat im Laufe ihrer eindrucksvollen Karriere bereits an vielen verschiedenen Projekten gearbeitet und erweitert nun ihr Portfolio erneut um ein weiteres Werk: eine Autobiografie. Doch im Unterschied zu vielen ihrer Musikkollegen handelt es sich dabei nicht um eine gewöhnliche Verschriftlichung ihres Lebens, sondern um eine visuelle Reise.

Bisher unveröffentlichte Fotos von Rihanna

Auf mehr als 1000 Fotos, so berichtet die US-Seite ‚Page Six‘, zeigt Rihanna ihr Leben in dem 504 Seiten starken Buch. Viele der Fotos wurde zuvor noch nie veröffentlicht. „Von ihrer Kindheit auf Barbados bis zu ihren weltweiten Tourneen, von den wichtigsten Mode-Momenten bis zu privaten Augenblicken mit Freunden und Familie, zeigt das Buch intime Bilder aus ihrem Leben als Musikerin, Performerin, Designerin und Unternehmerin“, heißt es in einer Pressemitteilung zur Veröffentlichung.

Luxuriöse Sonderabgaben

Der Popstar nennt sein 6,8 Kilogramm schweres Werk schlicht ‚Rihanna‘, das großformatige Buch ist ab dem 24. Oktober im Handel erhältlich. Natürlich gibt es auch limitierte Editionen: Gemeinsam mit den Haas Brothers, zwei Designern, bringen Rihanna und ihr Verlag Phaidon drei verschiedene Sonderausgaben auf den Markt, unter anderem die ‚Stoner‘-Edition, die mitsamt einem Marmorsockel zur Präsentation des Buches geliefert wird. Außerdem gibt es eine ‚Ultra Luxury Supreme Edition‘ für ganze 111.000 Dollar – die ist allerdings bereits jetzt schon restlos vergriffen. Wer wenigstens einen kurzen Blick auf diese Sonderausgabe von ‚Rihanna‘ werfen möchte, kann dies am 11. Oktober im New Yorker Guggenheim Museum auf der Release-Party des Buches tun.

© Cover Media

Send this to a friend