•  

Tabea & Vasi von Temptation Island: „Ja, es ist Liebe!“

Bereits vor einigen Tagen erreichten BOULEWAHR Bilder, die von mehr als nur Freundschaft berichten. Es ist die Geschichte von Tabea und Vasi, die beide bei „Temptation Island“ teilnahmen, um vergebene Männer zu verführen. Das hat offensichtlich nur so halb geklappt. Denn verführt haben sie zwar. Jedoch keine Männer – sondern einander. BOULEWAHR sprach beide auf die entstandenen Bilder an – und siehe da: Sie verraten: „Ja, wir sind ein Paar. Und ja: Es ist Liebe!“

Sie schlendern eng beieinander über die Düsseldorfer Königsallee, halten fest die Hand des jeweils anderen und vergessen alles andere um sich herum. Es sind die ersten Bilder, die Tabea Thomas und Vasfije Muharem total verliebt im normalen Leben zeigen. Denn zwischen beiden ist während der Dreharbeiten zu „Temptation Island“ mehr als nur eine innige Freundschaft entstanden, es ist Liebe.

Exklusive Bilder zeigen Tabea und Vasi Hand in Hand auf der Düsseldorfer Königsallee.

Tabea & Vasi: „Liebe kennt bei uns kein Geschlecht!“

Die Fotos sind vor wenigen Tagen entstanden. Als BOULEWAHR die beiden auf diese intimen Szenen ansprach, baten uns Tabea und Vasi bitte noch etwas Zeit verstreichen zu lassen. Jetzt meldeten sich die beiden hübschen TV-Kandidatinnen und verraten uns: „Wir sind seit einigen Monaten ein Paar und freuen uns das jetzt endlich auch offiziell machen zu können.“

Aktuelle Fotos zeigen das junge Pärchen verliebt in der Düsseldorfer Innenstadt. Fotos: MB, Instagram, RTL

Hintergrund dazu: Während der Ausstrahlung des RTL-Treue-Tests sollen sich die Teilnehmer des Fernseh-Experiments eigentlich zu ihren privaten Liebeleien äußern. Doch bei Tabea und Vasi gab der Sender RTL jetzt wohl doch grünes Licht. Uns verraten beide: „Wir sind uns unserer Sache sicher, haben uns in den letzten drei Monaten in jeder freien und möglichen Minute gesehen. Es ist Liebe – und wir sind sehr glücklich.“

Während Tabea bereits in der Show offen zu ihrer Bi-Sexualität stand, betritt Vasi gleich doppeltes Neuland. Zum einen hatte sie bislang noch keine Beziehung, zum anderen noch nichts Vergleichbares mit einer Frau. „Klar bin ich aufgeregt“, berichtet sie uns. „Aber Liebe kennt bei uns beiden kein Geschlecht und keine Grenzen. Das Wichtigste ist, dass man glücklich ist. Und das sind wir beide total“, sagt die 24-Jährige mit einem Strahlen in der Stimme.

Das junge Pärchen will sich keinen Druck machen

Aktuell verbringen beide die meiste Zeit miteinander in der Heimat von Tabea – Düsseldorf. Und das könnte auch so weitergehen, wie Tabea verrät: „Ich würde mich sehr freuen, wenn Vasi und ich uns hier eine gemeinsame Wohnung suchen könnten. Aktuell reden wir oft über das Thema, weil wir uns einfach so häufig wie möglich sehen wollen. Und nur Augen füreinander haben.“

Tabea machte Janis beim Date ein viel diskutiertes Angebot.

So, so! Eine Dreiecks-Beziehung, wie Tabea sie in der Sendung Kandidat Janis anbot, ist also kein Thema? „Damit habe ich ihm lediglich eine mögliche Option, ein Beziehungs-Model, angeboten“, erklärt Tabea. „Sowas wäre für mich auch immer denkbar. Aber aktuell sind Vasi und ich miteinander derart happy, dass wir niemand anderen brauchen und wollen. Wir genießen unsere gemeinsamen Augenblicke. Sie sind sehr wertvoll.“

Und wird das junge Paar sein Glück denn auch weiterhin mit der Öffentlichkeit teilen? „Wir sind nicht miteinander zusammen, um das jetzt groß zu vermarkten. Sondern weil wir einander lieben. Deshalb machen wir uns keinen Druck. Wir schauen einfach, worauf wir Lust haben und was zu uns passt – das nehmen wir dann wahr. Wir wollen nicht um alles in der Welt in der Öffentlichkeit stehen. Sondern einfach unsere Liebe auskosten.“

Erster öffentlicher Auftritt: ein Besuch bei Olivia Jones

Tabea und Vasi sind am Dienstagabend zu Gast bei Olivia Jones.

Einen ersten gemeinsamen Auftritt wird das Paar in Kürze dennoch absolvieren. Nämlich bei der Eröffnung des „The Bunny Burlesque St. Pauli“ auf der Großen Freiheit auf der Hamburger Reeperbahn am Dienstagabend. „Wir haben dort eine nette Einladung erhalten und freuen uns darauf, Olivia Jones und ihr nettes Team kennenzulernen – und natürlich darauf, uns endlich nicht mehr verstecken zu müssen“, so das Paar.

Beiden liegt dieses Treffen besonders am Herzen. „Olivia hat viel dafür getan, dass gleichgeschlechtliche Liebe und Partnerschaften aller Coleur hier in Deutschland eine große Akzeptanz finden. Daher ist sie für uns ein Vorbild und die Werte, die sie vermittelt, befürworten wir voll und ganz. Dafür bekommt sie von mir eine dicke Umarmung“, sagt die 1,63 kleine Tabea. Auf dieses Aufeinandertreffen darf man also gespannt sein…

Als überzeugte Kölnerin lebe ich seit 33 Jahren in der Domstadt, bin im gesamten Rheinland gut vernetzt und liefere von dort aus die meisten Geschichten an BouleWAHR. Außerdem bin ich ständig bei Instagram aktiv und verfolge die meisten TV-Shows mit VIP-Beteiligung. Schreibt mir gerne über Insta, wenn ihr Promi-News habt.

Send this to a friend