•  

„Temptation Island“-Tabea: So funktioniert ‚Liebe zu Dritt‘!

Sie sorgt dafür, dass der große RTL-Treue-Test „Temptation Island“ noch ein Stück heißer wird als ohnehin schon. Denn Kandidatin Tabea Thomas spricht aktuell offen über ein Thema, das in der Öffentlichkeit noch häufig als Tabu daherkommt: eine Dreier-Beziehung. Nachdem die feurige Niederländerin genau das ihrem ersten, liierten Date-Partner anbot, bekommt sie täglich hunderte von Nachrichten. Im Insta-Live-Interview mit BOULEWAHR erklärte die hübsche Blondine jetzt, warum dieses Thema keineswegs anstößig ist – sondern so manche verlorene Liebe retten kann.

Tabea machte Janis beim Date ein viel diskutiertes Angebot.

Es war die erste Folge der neuen RTL-Show „Temptation Island“ in der Tabea Thomas direkt in die vollen ging. „Ich habe auch nichts gegen eine Dreier-Beziehung einzuwenden“, säuselte sie dem vergebenen Janis im Einzel-Date zu.

Der konnte zwar widerstehen, doch mit ihrer Aussage sorgte Tabea für ordentlich Aufsehen.

Darum steht Sex für sie bei der ganzen Sache nicht im Zentrum

Als BOULEWAHR sie darauf anspricht, erklärt sie: „Klar möchte ich provozieren. Aber nicht weil ich mich in den Vordergrund spielen möchte. Sondern weil mir das Thema am Herzen liegt.“ Und während natürlich ein Großteil der Aufmerksamkeit auf den sexuellen Aspekt an der Sache gelenkt wird, richtet Tabea ihren Fokus vielmehr auf das Zwischenmenschliche.

BOULEWAHR erreichte Tabea Thomas am Strand des mexikanischen Örtchens Tulum. Die Weltenbummlerin kehrt erst kommende Woche nach Deutschland zurück.

„Mir geht es darum, dass Menschen auch in Beziehungen glücklich sein sollen. Und ich habe oftmals das Gefühl, dass in breiten Gesellschaftsteilen lediglich ein einziges, anerkanntes Beziehungsmodell existiert. Nämlich das von Mann und Frau. Doch warum gibt es dann in dieser Konstellation so viele unglückliche Beziehungen?“, fragt sich die gelernte Zahntechnikerin. Und weiter: „Warum gibt es so viele Männer und Frauen, die ihre Partner hintergehen und damit dem Anderen das Herz brechen?“

Tabea hat daher für sich eine klare Haltung entschieden. „Ich persönlich habe kein Problem in der Liebe Umwege zu gehen. Ich verstehe aber umgekehrt genauso gut jene Menschen, die davor Angst haben und sich verschließen. Aber man sollte sich im Leben stets allen Möglichkeiten gegenüber offen zeigen. Wenn man das für sich gleich ausschließen kann, bitte. Wenn man es ausprobieren möchte, gerne. Aber ein No-Go ist es für mich, Dinge im Vorhinein zu verurteilen. Denn das ist genau das Gegenteil von dem, was Liebe bezwecken sollte“, stellt Tabea in unserem Gespräch klar.

Ihre Inspirationen hat sie sich auf der ganzen Welt angesammelt

Sie selbst hat bereits Erfahrungen mit alternativen Liebes-Modellen sammeln können. So hat es die Single-Dame bereits mit einer Frau, aber auch mit einem Pärchen ausprobiert. „Das waren wichtige Erfahrungen, die ich durchaus noch einmal versuchen würde. Ich bin überzeugt davon, dass so etwas funktionieren kann„, sagt sie. Bedingung dafür seien allerdings Ehrlichkeit, Toleranz und Verständnis.

Im exklusiven BOULEWAHR-Interview über Instagram fand Tabea klare Worte zu ihrer Einstellung. Fotos: Instagram, RTL

Werte, die sich Tabea ohnehin auf ihre Fahnen geschrieben hat. „Ich reise viel in der Welt umher. Und lerne immer wieder neue Lebenseinstellungen kennen. Von allem suche ich mir einfach die Punkte heraus, die mir am meisten zusagen und zu mir als Mensch passen. Was dabei jetzt herausgekommen ist, mag manchen verunsichern. Aber wer mich kennenlernt, wird sehen, dass ich eine ganz Nette bin“, sagt sie lachend.

Das scheinen auch zahlreiche Zuschauer so zu sehen. Denn Tabeas Instagram-Account ist seit der Show explodiert, sei hat mehr als zwanzigtausend Follower hinzugewonnen und bekommt täglich neue Nachrichten. „Die Zahl ist beachtlich, aber für mich nicht maßgebend. Ich bin froh, wenn mich User anschrieben, die meine Einstellung teilen oder toll finden„, erklärt uns die Weltenbummlerin. Aber natürlich bekommt sie auch viel Post von Männern, die einfach nur oberflächlich nach ihrer Nummer fragen. „Ich antworte aktuell nicht jedem“, sagt sie lächelnd.

Hat sie sich auf der Insel der Versuchung etwas verliebt?

Bei „Temptation Island“ sei sie jedoch auch auf Menschen getroffen, die sie so akzeptieren und offen für ihre Philosophie sind. „Wir hatten viel Spaß und auch heute noch habe ich Kontakt zu manchen. Es gibt durchaus Kandidaten, die mir sehr ans Herz gewachsen sind und die ich jetzt in meinem Leben nicht mehr missen möchte.“ 

Wer das sein wird und ob sich Tabea auf der Insel der Versuchung tatsächlich verliebt hat – „Temptation Island“ läuft wieder am Sonntag um 22.35 Uhr auf RTL.

Send this to a friend